22|05|2011 – CAC Wiesental, »Dimni from Spirit of the Highland«

Auf Hundeausstellungen kommt es mitunter vor, dass sich die Zeit vollkommen entschleunigt, zu erstarren scheint: Während man die Augen auf einem Punkt im Raum ruhen lässt, der sich unentschieden zwischen zwei Möglichkeiten bewegt, sind es die Sekunden bis zur endgültigen Entscheidung, die sich ausdehnen und wie ein zäher Brei alles durchdringen, was sich ihnen in den Weg stellt. Ein Beispiel? Der Blick, den ein Richter erst der einen, dann der anderen Hündin schenkt, ist nicht zu deuten – wohl aber die Geste, mit der er erst die Aufmerksamkeit der einen Hündin herausfordert und sich schließlich der anderen zuwendet, um diese statt der Ersten zu platzieren. Zäher Brei, ich sagte es bereits.

Das Wochenende in zwei Sekunden? Ein schönes V für uns und ein nicht weniger schönes V4 für die Verwandtschaft: Aus dem Westerwald hatten sich auch meine Eltern mit ihrem Rüden – Nell’s Cousin »Neo« (Dimni from Spirit of the Highland) – auf den Weg zur CAC Wiesental gemacht und konnten sich neben dem vierten Platz in der Zwischenklasse auch über dessen Ankörung freuen.