Es hat geregnet in der Nacht, in der ihr geboren wurdet, das weiß ich noch, und dass, als schließlich der Erste von euch sich zwischen den Laken wand, ich es war, der ihm die Eihaut über den Kopf zog und die Nabelschnur durchschnitt. Ich weiß noch, dass ich dich, den Erstgeborenen, in beide Hände nahm, zitternd und warm, um dich deiner Mutter zu zeigen – immer wieder, bis sie irgendwann begriff, dass du nun zu ihr gehörst, und anfing, dich trocken zu lecken. Ich weiß noch, wie dunkel es war – aber auch, dass euch keine Dunkelheit etwas hätte anhaben können.

Wo auch immer ihr Sechs – Twix, Joey, Iska, Buddy, Pepper und Beau – heute euren ersten Geburtstag verbringt, eines weiß ich ganz gewiß: Für mich und eure Menschen, seid ihr das Feuerwerk. Und egal, was die Zukunft bringt: Alle anderen werden ungläubig, mit offenen Mündern staunen, wie ihr in bunten Farben durch den Nachthimmel schießt. Wie ihr hell macht, was dunkel ist. Weil ihr das Feuerwerk seid!

Do you know that there’s still a chance for you,
cause there’s a spark in you.
You just gotta ignite the light, and let it shine,
just own the night like the Fourth of July.
– »Fireworks«, Katy Perry