CACIB Offenburg: Nicole und Wenzel mit Enya, Roland und Silvia, Dennis und Melanie mit Ellie, Dirk mit Heidi, Uta mit Buddy
CACIB Offenburg: Nicole und Wenzel mit Enya, Roland und Silvia, Dennis und Melanie mit Ellie, Dirk mit Heidi, Uta mit Buddy

Manchmal denkt man: lohnt sich nicht. Und dann ist auf einmal alles anders.
Über Hundeausstellungen, Welpenkäufer und goldrichtige Entscheidungen.

Eigentlich dachte ich, dass ich es mir heute schenken kann, mich noch einmal an den Schreibtisch zu setzen. Das nicht, weil es nichts zu berichten gegeben hätte, denn irgendetwas Berichtenswertes findet sich nach einem Ausstellungstag dann meistens doch – nein, viel mehr, weil ich die dritten Plätze, die sich unsere Hunde – Buddy und Heidi – bis dahin in Offenburg erlaufen hatten, viel lieber unkommentiert im Archiv untergebracht hätte, als sie noch einmal wortreich aufzublasen. Wenn das in manchen Ohren nun enttäuscht und erfolgsverwöhnt klingt, dann sei es drum – und vielleicht ist an beidem sogar etwas dran. So ehrlich kann ich sein. Das ich nun aber doch am Schreibtisch sitze, liegt vor allen Dingen an Dennis und Melanie – und der Hündin, die ich beiden vor zweieinhalb Jahren regelrecht aufgedrängt habe: Ellie.

Ich weiß noch genau, wer von beiden wo saß, als sie zum ersten Mal bei uns waren. Ihr erster Hund, ebenfalls ein Border Collie, war gerade erst wenige Wochen tot, und eigentlich wollte keiner von beiden so schnell einen neuen Hund – bloß schauen und reden, um dann, wenn genug Zeit vergangen wäre, vielleicht über einen Welpen nachzudenken. Ich weiß nicht, ob es anderen Züchtern auch so geht, aber mir kreisten während des Gesprächs immer wieder die folgenden Worte im Kopf herum: »Du bist ein ziemlicher Idiot, wenn du die beiden jetzt wieder gehen lässt – das passt alles viel zu gut!« Langer Rede, kurzer Sinn: ein Rüde sollte es also werden. Dass es dennoch eine Hündin geworden ist, hat – für mich – zwei Gründe. Erstens das, was ich in besagter Hündin gesehen, und zweitens das, was ich bei den beiden erahnt habe. Ein guter Hund wird nämlich nur durch die richtigen Menschen – durch Liebe, Training und Verstand – so gut, wie er sein kann.

Ich liebe es, wenn so etwas funktioniert!

11|03|2018 – CACIB Offenburg
(Willi Güllix/D)
Broadmeadows Body and Soul, Buddy
Championklasse Rüden (4) V3
Simaro Queen of Hearts, Heidi
Jugendklasse Hündinnen (13) V3
Broadmeadows Emotion in Motion, Enya
Jugendklasse Hündinnen (13) SG
Broadmeadows Celebrity Skin, Ellie
Offene Klasse Hündinnen (7) V1, CACIB, BOS
5. Anwartschaft Dt. Champion

Broadmeadows Celebrity Skin, Ellie
Broadmeadows Celebrity Skin, »Ellie«