Edda

Border Collie Hündin chocolate

Broadmeadows Almost Rosey

DOB: 13|11|2012 – VDH/ZBrH BOC 16348

HD: B1 ED: 0/0
PRA/CEA/Kat: frei (DOK 02|2015)
DNA TNS/CEA/CL/SN: frei durch Eltern
Körklas­se 2 | Zur Zucht zugelassen

Hät­te es Zion (Ch Broad­me­a­dows Ava­lon) nicht gege­ben, an den ich – auch gegen den erklär­ten Wier­stand von Dirk – wäh­rend der Auf­zucht unse­res A-Wurfs mein Herz ver­lo­ren hat­te, dann hät­te zwei­fels­oh­ne Edda ihr Zuhau­se bei uns gefun­den. Das nicht unbe­dingt, weil sie schon bei ihrer Geburt als ein­zig bun­ter Wel­pe beson­ders her­aus­ge­sto­chen ist, son­dern viel mehr, weil sie im Wesen so vie­le Ähn­lich­kei­ten zu Nell (Vet. Ch On My Own Nell Now or never), ihrer Mut­ter, besitzt. Schlech­te Lau­ne? Kennt Edda genau­so wenig. Alles mal eine Spur lang­sa­mer ange­hen las­sen? Auch hier sind sich Mut­ter und Toch­ter einig. Des­halb ist wohl auch die Lie­be zum Hun­de­sport bei bei­den immer ähn­lich groß gewe­sen: lan­ge Jah­re ist Edda von Jule, ihrer Besit­ze­rin, sehr erfolg­reich im Agi­li­ty und Fly­ball geführt wor­den, und hat es in der letzt­ge­nann­ten Dis­zi­plin bei den Deut­schen Meis­ter­schaf­ten sogar bis zum Titel­ge­winn gebracht. Im Aus­stel­lungs­ring sind ihr die gro­ßen Erfol­ge lei­der ver­sagt geblie­ben – obwohl sie ein sehr schö­nes, flot­tes Gang­werk und gut pro­por­tio­nier­tes Gebäu­de besitzt. Bun­te Hun­de – das muss gesagt wer­den – haben im Aus­stel­lungs­ring gegen­über den klas­sisch schwarz-wei­ßen Ras­se­ver­tre­tern häu­fig das Nach­se­hen, ganz gleich, wie viel Qua­li­tät sie besitzen.

2016 hat uns Edda mit unse­rem D-Wurf ihren ers­ten und ein­zi­gen Wurf geschenkt. Aus dem Gedan­ken, noch einen zwei­ten Wurf fol­gen zu las­sen, ist aus zeit­li­chen Grün­den lei­der nie etwas gewor­den. Heu­te darf sie mit Jule in Unna nicht nur den Zucht­ru­he­stand genie­ßen, son­dern auch die gemein­sa­me Zeit mit Runa (Broad­me­a­dows Grace Kel­ly), mit der sie nach dem viel zu frü­hen Tod von Boun­ty (Broad­me­a­dows Dres­sed for Suc­cess) ihr Leben teilt.

Mehr über das Leben von Edda und Runa fin­den sie im Blog.

Fotogalerie