Tagebuch C-Wurf

Border Collie Hündin Nell mit ihren Welpen

Bei­na­he drei Jah­re seit Nells ers­tem und mehr als zwei Jah­re seit unse­rem letz­ten Wurf – ein wenig war es, wie neu anzu­fan­gen. Kann sie noch – und kön­nen wir noch, frag­ten wir uns. Dass Nell noch konn­te schien vom ers­ten Tag an klar: kein Anzei­chen für eine Träch­tig­keit woll­te sie aus­las­sen. Das und vie­les mehr – die Geburt, die Auf­zucht und das Leben mit unse­ren sie­ben Bor­der Col­lie Wel­pen – ist in unse­rem Wurf­ta­ge­buch nach­zu­le­sen.

Unser Wurftagebuch

Nichts, das in der ers­ten Woche pas­siert, ist der Rede wert. Nicht die Kis­sen, die zer­wühlt dalie­gen, nicht das Laken, nicht die Fasern, die fast zärt­lich von zwei Zahn­rei­hen …

Man sieht nichts. Aber man fühlt. Flüs­sig­keit, so könn­te es hei­ßen, wenn ich das Wort ken­nen wür­de – Flüs­sig­keit, die mich ein­hüllt, die schon immer da war …