04|10|2012 – Die Prin­zes­sin in der drit­ten Woche

Mit spit­zen Zäh­nen kreist die Schnau­ze zögernd über dem rand­vol­len Napf. Die Lef­zen flat­tern, ein Kräu­seln der Nase und der gan­ze Hund schreckt flie­hend zurück. Kein »Rucke­di­gu, Blut ist im Schuh«, nein, viel mehr ein »Ruckedi­rüs­sel, Gift in der Schüs­sel« ist es, das hier in tel­ler­gro­ßen Hun­deau­gen offen­sicht­lich wird: Der Prin­zes­sin, schwarz und weiß, der schmeckt es nicht – Gedicht vor­bei.

© Johannes Willwacher