Abschied von den ersten beiden Welpen: Heute haben sich »Twix« und »Joey« als Erste auf den Weg in ihr neues Zuhause gemacht.

The only way to go on is to
go on. To say ’I can do this’ even
when you know you can’t.
– »Duma Key«, Ste­phen King

Wenn man in den Mor­gen­stun­den auf den Kni­en her­um­rutscht, wenn man mit Fin­ger­spit­zen ver­sucht, einen Fet­zen Zei­tungs­pa­pier aus den Fugen zu krat­zen, wenn man beim Abend­essen sitzt und bei­na­he schwö­ren möch­te, dass das, was auf dem eige­nen Tel­ler liegt, genau­so riecht wie das, was in unzäh­li­gen Plas­tik­sä­cken ver­packt vor der Gar­ten­tür steht – dann sind acht Wochen eine lan­ge Zeit. Wenn man einem Wel­pen dabei zusieht, wie er wächst, wenn man, kaum das man über das Git­ter steigt, von vier­und­zwan­zig win­zi­gen Pfo­ten über­wäl­tigt wird, wenn man erlebt, wie sich das, was doch eben noch so klein und zart und schutz­los war, mit Anlauf in das nächs­te Leben stürzt – dann sind sie viel zu schnell vor­bei.

Ach, schei­ße, ich heu­le schon wie­der …

© Johannes Willwacher