63. Trächtigkeitstag – und noch immer angespanntes Warten
63. Träch­tig­keits­tag – und noch immer ange­spann­tes War­ten

Senkwehen, Wühlen und Scharren – und immer wieder der Griff zum Thermometer: die letzten Stunden vor der Geburt unserer Welpen

»Drei­und­sech­zigs­ter Tag«, den­ke ich, als ich gegen fünf Uhr erwa­che – und obwohl mein zwei­ter Gedan­ke gleich dem Ther­mo­me­ter gilt, das gemein­sam mit den tabel­la­risch auf­no­tier­ten Tem­pe­ra­tur­da­ten griff­be­reit auf dem Küchen­tisch liegt, gelingt es mir noch gute zwei­ein­halb Stun­den, mich mit ande­ren Din­gen abzu­len­ken. Wäh­rend­des­sen höre ich es im Schlaf­zim­mer immer wie­der rum­peln und krat­zen, schre­cke mit der Kaf­fee­tas­se in der Hand hoch und lau­sche ange­strengt – schon am Vor­abend hat sich Nell durch ver­ein­zel­te Senk­we­hen gehe­chelt, sich zuneh­mend ruhe­los gezeigt, schon wäh­rend der Nacht­stun­den immer wie­der die Kis­sen und Decken zusam­men­ge­scharrt, mit Schnau­ze und Pfo­ten aus­ein­an­der­ge­wühlt –, dann ist wie­der alles ruhig.

Gegen halb acht beschlie­ße ich, nicht län­ger war­ten zu kön­nen, wecke also Nell und stel­le ihr einen Keks zur Beloh­nung in Aus­sicht – dar­auf­hin müht sie sich umständ­lich die Trep­pe hin­ab und lässt die lei­di­ge Tem­pe­ra­tur­kon­trol­le über sich erge­hen. »37 Grad«, sage ich schließ­lich, »kann es sein, dass die Tem­pe­ra­tur end­lich sinkt?« Ich fin­ge­re den ver­spro­che­nen Hun­de­keks aus der Packung und hal­te ihn Nell mit einem Lächeln hin. Sie hebt die Nase, riecht dar­an, dann dreht sie den Kopf weg. »Kei­nen Appe­tit mehr?«, fra­ge ich. Die Bor­der Col­lie Hün­din wen­det sich zum Gehen. »Ver­su­chen wir es in zwei Stun­den noch ein­mal«, sage ich und lege das Ther­mo­me­ter weg.

Um zehn Uhr ist Nells Tem­pe­ra­tur wei­ter gesun­ken, 36.8 Grad zeigt die Digi­tal­an­zei­ge an. Den gemein­sa­men Spa­zier­gang mit den bei­den ande­ren Hun­den las­sen wir nun also blei­ben, wer­den statt­des­sen allei­ne ein paar Schrit­te gehen. Bis der Tief­punkt erreicht ist und die Tem­pe­ra­tur mit dem Ein­set­zen der Eröff­nungs­we­hen wie­der ansteigt kann es zwar noch eine Wei­le dau­ern, ganz ohne Zwei­fel machen sich unse­re Wel­pen aber nun end­lich auf den Weg.

63. Trächtigkeitstag – bereit für die Geburt: die Temperatur ist gesunken
63. Träch­tig­keits­tag – bereit für die Geburt: die Tem­pe­ra­tur ist gesun­ken

© Johannes Willwacher