13|11|2017 – Für die A's: ein Küsschen zum fünften Geburtstag
13|11|2017 – Für die A’s: ein Küss­chen zum fünf­ten Geburts­tag

Unser A-Wurf feiert seinen fünften Geburtstag. Neben allem, was wir selbst für die sechs Border Collies verpackt haben, steckt in jedem Päckchen vielleicht auch ein Küsschen von Mama Nell.

Es gibt Hun­de, die fast ver­schwen­de­risch sind, die ihre Zunei­gung im Vor­bei­ge­hen bekun­den und jedem, ob er nun gera­de will oder nicht, unge­fragt einen feuch­ten Kuss auf­drü­cken. Und dann gibt es Nell. Nell, die bloß dann küsst, wenn das Gefühl echt und groß und stark ist, nur küsst, wenn sie es tat­säch­lich ehr­lich meint. Das macht jeden Kuss, den sie ver­teilt, ganz beson­ders. Und jeden, dem sie ein Küss­chen schenkt, zu etwas ganz Beson­de­rem.

Beson­ders – nicht nur für Nell, auch für uns –, sind und blei­ben auch immer die ers­ten Wel­pen, die – auf den Tag genau vor fünf Jah­ren – in unse­rer Zucht gebo­ren wur­den. Und des­halb wür­de es mich auch nicht wun­dern, wenn zwi­schen all den Din­gen, die wir zum Geburts­tag ver­packt und auf die Rei­se geschickt haben, ein Küss­chen für jeden der sechs Wel­pen, für jeden der sechs längst aus­ge­wach­se­nen Hun­de steckt.

Lasst euch fei­ern, ihr sechs Bor­der Col­lies – Arix, Edda, Lou, Zion, Gon­zo und Liv. Und wenn ihr mögt, dann gebt doch das Küss­chen, das Mama Nell euch geschickt hat, an eure Men­schen wei­ter. Weil auch die, da bin ich mir sicher, für euch etwas ganz Beson­de­res sind.

13|11|2017 – Geschenke, Geschenke!
13|11|2017 – Geschen­ke, Geschen­ke!

© Johannes Willwacher