Foto des Monats: Bran (Broadmeadows Cloud Rider)
Foto des Monats: Bran (Broad­me­a­dows Cloud Rider)

Hundegebell statt Katzenjammer: was ein Züchter gerne von einem Welpeninteressenten wissen möchte – und warum ein »Wow!« immer größeren Eindruck hinterlässt.

Betreff:
Welpe gesucht

Sind auf der Suche nach einem Bor­der Col­lie, weib­lich. Was sol­len die denn kos­ten? Schö­nen Gruß.

Ähn­li­ches lese ich als Züch­ter immer wie­der – die Recht­schrei­bung und den Ras­se­na­men habe ich an die­ser Stel­le recht frei­mü­tig kor­ri­giert –, und immer wie­der stellt sich mir dabei die Fra­ge, was sich der Schrei­ber, respek­ti­ve: die Schrei­be­rin, von einer so lasch und lieb­los for­mu­lier­ten Anfra­ge ver­spricht. Es ist nicht so, dass ich bei der ers­ten Kon­takt­auf­nah­me eines Wel­pen­in­ter­es­sen­ten sei­ne kom­plet­te Lebens­ge­schich­te erfah­ren will – nein, das wäre ver­mes­sen –, aber etwas mehr möch­te ich dann doch ger­ne über den ande­ren wis­sen, der schließ­lich hofft, dass ich ihm einen mei­ner Wel­pen anver­trau­en wer­de (den letz­ten Halb­satz dür­fen Sie sich ger­ne in Groß­buch­sta­ben vor­stel­len).

Wenn ich die Wahl habe – und in der Regel haben wir schon lan­ge vor der Geburt weit mehr Anfra­gen für einen Wurf, als Wel­pen gebo­ren wer­den –, wird alles, was mich nicht über­zeugt, was – mit etwas mehr Pathos gespro­chen – den Wor­ten nach nicht mit der glei­chen Lei­den­schaft für die Ras­se zu bren­nen scheint, früh­zei­tig aus­sor­tiert. Ein­fa­cher aus­ge­drückt: wem es nicht gelingt, Kopf und Bauch glei­cher­ma­ßen zu über­zeu­gen, der muss sich mit Kat­zen­jam­mer statt Hun­de­ge­bell zufrie­den geben.

Für weniger Kopfzerbrechen:
Was ich als Züchter wissen möchte

Wer sind Sie, wo leben Sie, wer gehört zu ihrem Haus­halt? Gibt es Kin­der – und wenn ja: in wel­chem Alter sind sie? Haben Sie Haus und Gar­ten, eine Miet­woh­nung – und wenn letz­te­res: ist die Hun­de­hal­tung vom Ver­mie­ter grund­sätz­lich erlaubt? Wenn Sie berufs­tä­tig sind: wie lan­ge sind sie täg­lich außer Haus? Und – inso­fern Sie täg­lich acht oder mehr Stun­den arbei­ten müs­sen: wer über­nimmt die Betreu­ung des Hun­des wäh­rend ihrer Arbeits­zei­ten? Haben Sie bereits Erfah­rung mit Hun­den? Sich aus­rei­chend über die Ras­se infor­miert? Wenn Sie noch kei­nen eige­nen Hund hat­ten: sind bei Ihnen oder ande­ren Fami­li­en­mit­glie­dern etwai­ge All­er­gi­en aus­ge­schlos­sen? Leben wei­te­re Hun­de in ihrem Haus­halt? Soll der Hund spä­ter sport­lich geführt wer­den, auf Aus­stel­lun­gen gehen? Wün­schen Sie sich einen Rüden oder eine Hün­din, und wären Sie – inso­fern zu vie­le Anfra­gen für das gewünsch­te Geschlecht vor­lie­gen oder sich die Wurf­pla­nung zeit­lich ver­schiebt – auch bereit, län­ger auf ihren Wel­pen zu war­ten?

Denn – auch wenn ich per se nichts gegen Kat­zen habe (dem Kalau­er wegen: zumin­dest nichts, das hilft): ein begeis­ter­tes »Wow!« hin­ter­lässt unterm Strich eben doch immer grö­ße­ren Ein­druck, als ein ver­hal­te­nes »Mi-AU!«.

Kater­stim­mung – so lau­te­te auch das The­ma, das ich unse­ren Wel­pen­käu­fern über den Jah­res­wech­sel auf­ge­ge­ben hat­te. Dabei her­aus­ge­kom­men sind, wie man sieht, eine gan­ze Men­ge Kat­zen – aber auch der eine oder ande­re ver­ka­ter­te Hund …

Foto des Monats: Ella (Broadmeadows Euphoria)
Foto des Monats: Ella (Broad­me­a­dows Eupho­ria)
Foto des Monats: Lou (Broadmeadows A-Punk)
Foto des Monats: Lou (Broad­me­a­dows A-Punk)
Foto des Monats: Crazy (Broadmeadows Crazy in Love)
Foto des Monats: Cra­zy (Broad­me­a­dows Cra­zy in Love)
Foto des Monats: Zoe (Broadmeadows Cheek to Cheek)
Foto des Monats: Zoe (Broad­me­a­dows Cheek to Cheek)
Foto des Monats: Joey (Broadmeadows Black Diamond)
Foto des Monats: Joey (Broad­me­a­dows Black Dia­mond)
Foto des Monats: Spencer (Broadmeadows Disco Inferno)
Foto des Monats: Spen­cer (Broad­me­a­dows Dis­co Infer­no)
Foto des Monats: Ellie (Broadmeadows Celebrity Skin)
Foto des Monats: Ellie (Broad­me­a­dows Cele­bri­ty Skin)
Foto des Monats: Enya (Broadmeadows Emotion in Motion)
Foto des Monats: Enya (Broad­me­a­dows Emo­ti­on in Moti­on)

© Johannes Willwacher