12|09|2018 – Unser C-Wurf feiert seinen 3. Geburtstag
12|09|2018 – Unser C-Wurf feiert seinen 3. Geburtstag

Unser C-Wurf feiert seinen dritten Geburtstag –
und ich stolpere beim Geschenkekaufen über meine eigenen Gedanken. Aber warum eigentlich?

»Kannste nicht machen«, ist mein zweiter Gedanke, als ich beim Stöbern im Spielwarensortiment eines auf Heimtierbedarf spezialisierten Großhändlers auf ein knallbuntes Hundespielzeug stoße, und damit den ersten Gedanken, gleich sieben davon in den Warenkorb zu legen, beiseite wische. »Wenn’s wirklich nur Hündinnen wären, vielleicht … aber so?« Also stöbere ich weiter. Bis sich schließlich noch ein dritter Gedanke einmischt, der besagt, dass das doch alles Quatsch ist, sich ein Hund weder Genderfragen stellt, noch darüber nachdenkt, ob nun ein hellblaues oder rosa Spielzeug eher seiner Selbstwahrnehmung entspricht. Ein Hund denkt: »Es ist flauschig, es quietscht, es ist meins!« Und damit ist’s gut. Und deshalb werden schlussendlich doch sieben plüschige Einhörner in den Warenkorb gelegt …

Für Zoe, Finja, Ellie, Fly, Crazy, Nova und Bran, die heute ihren dritten Geburtstag feiern. Und die mindestens genauso fabelhaft sind, wie die sieben quietschbunten Einhörner. Bleibt so! Bleibt fabelhaft!