Border Collie Welpe, 7 Tage alt
21|03|2021 – Hün­din No. 2, Broad­me­a­dows High Fly­ing Adored

Eine Woche alt, haben unsere sechs Border Collie Welpen ihre Namen bekommen: über Zeichen von oben – und andere.

Then the signal split in two,
the sound crea­ted stars like me and you.
Befo­re the­re was love, the­re was silence.
I heard one sine and it hea­led my heart,
heard a sine.
Sine From Abo­ve, Lady Gaga (2020)

Oft hat mei­ne Mut­ter mir schon von einem Rot­kehl­chen erzählt, das immer dann, wenn sie am Herd steht, vor dem Küchen­fens­ter sitzt und gegen die Schei­ben klopft. Das mag erst ein­mal nicht wei­ter unge­wöhn­lich erschei­nen, geht das Küchen­fens­ter doch zum Gar­ten hin­aus und steht nur weni­ge Schrit­te von dem Fens­ter ent­fernt ein Fut­ter­häus­chen, in dem sich zu jeder Jah­res­zeit eine Viel­zahl an Vögeln tum­melt. Unge­wöhn­lich macht die­se Beob­ach­tung allein das Feder­kleid des klei­nen Vogels, das mit sei­ner war­men, rot-oran­gen Brust an die Kit­tel­schür­zen erin­nert, die mei­ne Groß­mutter bis zuletzt zum Kochen getra­gen hat. Dass mei­ne Mut­ter nun voll­ends davon über­zeugt ist, dass mei­ne Groß­mutter in dem klei­nen Fens­ter­klop­fer steckt, möch­te ich bezwei­feln – auch wenn sei­ne rund­li­che Kör­per­fül­le tat­säch­lich ein wenig der ihren gleicht und der Platz am Küchen­fens­ter ihr ganz sicher gefal­len hät­te. Der Gedan­ke aber, ob der Him­mel uns zu Zei­ten sol­che und ähli­che Zei­chen schickt, hat sich ganz ohne Zwei­fel – so wie der auf­stei­gen­de Dampf des kochen­den Was­sers – irgend­wo zwi­schen den Töp­fen und dem Küchen­fens­ter fest­ge­setzt. Ein Zei­chen von oben, wenn man so will.

Border Collie Welpe, 7 Tage alt
21|03|2021 – Hün­din No. 1, Broad­me­a­dows Halo

Auch ich habe in den ver­gan­ge­nen Tagen über Zei­chen nach­ge­dacht. Über Schrift- und Satz­zei­chen, aller­dings. Oder anders aus­ge­drückt: über die Namen, die unse­re Bor­der Col­lie Wel­pen beglei­ten sol­len. Dass ich mir dazu ger­ne Ideen aus unse­rem Plat­ten­schrank hole, dürf­te hin­rei­chend bekannt sein. Also habe ich auch im Hin­blick auf die­sen Wurf wie­der ein­mal vor der Ste­reo­an­la­ge geses­sen und dar­auf gehofft, dass sich irgend­wo zwi­schen »Hail, hail Rock ’n’ Roll« und »Hyper hyper« die rich­ti­gen Namen für die sechs Wel­pen verstecken.

Border Collie Welpe, 7 Tage alt
21|03|2021 – Rüde No. 2, Broad­me­a­dows High Hopes

Schluss­end­lich hat mich bei der Aus­wahl der Gedan­ke an den wei­ten Weg nicht los­ge­las­sen, den der Samen des Rüden durch die Luft genom­men hat. Der Gedan­ke an ein wei­te­res Zei­chen von oben, also. Die sechs Namen, auf die mei­ne Ent­schei­dung gefal­len ist, hän­gen daher mehr oder min­der zusam­men, lei­ten sich alle­samt von die­sem einen Gedan­ken ab. Und viel­leicht sind sie – so wie das Rot­kehl­chen, das klop­fend am Fens­ter sitzt –, am Ende doch mehr, als bloß eine Rei­he von Zei­chen. Sind Zei­chen von Hoff­nung, Bestim­mung und Wun­der. Von Din­gen, durch die sich die Lie­be untrüg­lich verrät.

Weni­ger kann ein Wel­pe nicht sein.

Die Namen der Welpen

Hün­din No. 1 – Broad­me­a­dows Halo
(nach: Halo von Beyoncé)
Hün­din No. 2 – Broad­me­a­dows High Fly­ing Adored
(nach: High Fly­ing Ado­red aus Evi­ta)
Hün­din No. 3 – Broad­me­a­dows Hallelujah
(nach: Hal­le­lu­jah von Leo­nard Cohen)
Rüde No. 1 – Broad­me­a­dows Histo­ry Has Its Eyes On You
(nach: Histo­ry Has Its Eyes On You aus Hamilton)
Hün­din No. 4 – Broad­me­a­dows Hig­her Love
(nach: Hig­her Love von Ste­ve Winwood)
Rüde No. 2 – Broad­me­a­dows High Hopes
(nach: High Hopes von Panic! at the Disco)


© Johannes Willwacher