11|10|2012 – Der Ultraschall sagt: Trächtig

… das du nicht siehst!

Als das Surren des Rasierers verstummt und die Tierärztin den Schallkopf zur Hand nimmt zuckt ein Flimmern durch das Halbdunkel und auf dem Monitor zeichnet sich ein feines Rauschen ab. Nell atmet ruhig während der Schallkopf suchend über ihren nackten Bauch kreist. Ihren Kopf halte ich sanft in meinen Händen, den eigenen irgendwo in den Wolken – dazwischen flattern leise Zweifel fiebrig auf und ab. Der Schallkopf dreht sich und durch nebelgraue Schlieren schieben sich schwarze Konturen, die lebendig pulsieren. Ein Herz, drei Herzen – neues Leben, flimmerndes Glück.