01|12|2015 – Edda und Čiko haben sich getraut

Drei Haselnüsse hat unser Aschenbrödel zwar nicht bekommen, dafür aber den Prinzen, der – ganz ohne weißen Schimmel – am grün gestrichenen Gartenzaun auf sie gewartet hat. Und weil Prinzen nun einmal tun, was Prinzen tun müssen – sie machen den Hof, für den, der’s nicht weiß – ließ auch das Glück sich nicht lange bitten und ist mit beiden, über Pfützen hinweg und unter dem Regen hindurch, immer weiter durch die Nacht und bald in den Morgen getanzt. Das klingt doch viel besser, als bloß zu sagen: Hündin X wurde von Rüde Y gedeckt. Oder etwa nicht?

Am 1. und 2. Dezember wurde Edda (Broadmeadows Almost Rosey) von Čiko (Quickstep Dancer z Černobílých) gedeckt.