03|06|2018 – Bester Rüde: Buddy (CH Broadmeadows Body and Soul)
03|06|2018 – Bes­ter Rüde: Bud­dy (CH Broad­me­a­dows Body and Soul)

Die CAC Bad Salzhausen – und weil Ausstellungsergebnisse allein zu wenig Zahlen sind, noch ein bisschen Statistik dazu. Und viele Fotos. Sowieso.

Um 1900 zähl­te Bad Salz­hau­sen nicht mehr als sechs­und­sieb­zig Ein­woh­ner – das ent­spricht in etwa der Zahl der Bor­der Col­lies, die zur dies­jäh­ri­gen Hes­sen­sie­ger-Aus­stel­lung gemel­de­tet wor­den sind. Fünf davon – zum gegen­wär­ti­gen Zeit­punkt oder dem Geburts­jahr nach ein, zwei, drei, vier und fünf Jah­re alt – sind in den ver­gan­ge­nen sechs Jah­ren in unse­rer Zucht­stät­te gebo­ren wor­den. Damit ist aus jedem unse­rer Wür­fe min­des­tens ein Hund ver­tre­ten. Zwei der fünf Hun­de sind männ­li­chen und drei weib­li­chen Geschlechts, zwei haben den glei­chen Vater, drei die glei­che Mut­ter, vier haben schwarz-wei­ßes, eine Hün­din brau­nes Fell, zwei sind in der glei­chen Klas­se gemel­det, einer hat zwei inter­na­tio­na­le Cham­pion­ti­tel, eine könn­te mit etwas Glück und dem Gewinn ihrer Klas­se ihren ers­ten errei­chen. Die Wahr­schein­lich­keit, die eige­ne Klas­se zu gewin­nen, ist mit sie­ben Pro­zent in der Jugend­klas­se der Hün­din­nen am nied­rigs­ten, auf sie­ben Pro­zent kommt auch das Gefäl­le, dass das Orts­ge­biet mit einem Höhen­un­ter­schied von zwölf Metern prägt und auch das Aus­stel­lungs­ge­län­de des im Jah­re 1826 ange­leg­ten und 52 Hekt­ar gro­ßen Kur­parks umfasst. Jeweils zwölf Hun­de kon­kur­rie­ren in der Offe­nen Klas­se der Rüden und Hün­din­nen (Gewinn­wahr­schein­lich­keit: 8%, im sta­tis­ti­schen Mit­tel der letz­ten zehn Jah­re dürf­te die Wahr­schein­lich­keit, dass es am Aus­stel­lungs­tag kein schwe­res Gewit­ter gibt und das Rich­ten nicht für min­des­tens drei­ßig Minu­ten unter­bro­chen wer­den muss, ähn­lich hoch aus­fal­len). Die durch­schnitt­li­che Schweiß­pro­duk­ti­on pro Aus­stel­ler beläuft sich bei einer Außen­tem­pe­ra­tur von fünf­und­zwan­zig Grad auf etwa drei bis fünf Liter am Tag – den Angst­schweiß mit inbe­grif­fen –, die Gesamt­men­ge dürf­te in Anbe­tracht der Gesamt­zahl der anwe­sen­den Aus­stel­ler (bei zwei­hun­dert­sie­ben gemel­de­ten bri­ti­schen Hüte­hun­den) somit aus­rei­chen, um einen Teil des am Ran­de des Kur­parks befind­li­chen Land­gra­f­en­teichs zu befül­len. So viel zur Theo­rie – die Pra­xis lässt sich ohne­hin viel bes­ser in Bil­dern dar­stel­len.

03|06|2018 – CAC Bad Salz­hau­sen
(Alan Jones/I)
CH Broad­me­a­dows Body and Soul, Bud­dy
Cham­pion­klas­se Rüden (4) V1, Bes­ter Rüde, BOS
Broad­me­a­dows Dres­sed for Suc­cess, Boun­ty
Offe­ne Klas­se Rüden (12) V
Broad­me­a­dows Emo­ti­on in Moti­on, Enya
Jugend­klas­se Hün­din­nen (14) V
Broad­me­a­dows Almost Rosey, Edda
Offe­ne Klas­se Hün­din­nen (12) V
Broad­me­a­dows Cele­bri­ty Skin, Ellie
Offe­ne Klas­se Hün­din­nen (12) V2 Res. CAC

© Johannes Willwacher