Foto des Monats: Crazy (Broadmeadows Crazy in Love)
Foto des Monats: Cra­zy (Broad­me­a­dows Cra­zy in Love)

Wer einem Border Collie gerecht werden will, der braucht Zeit – und die Bereitschaft zur bedingungslosen Hingabe. Und mindestens drei Schafe. Oder doch nicht?

Ehr­lich mal! Was haben die Leu­te eigent­lich immer mit dem Ein­wand, dass Bor­der Col­lies anstren­gend sind? Egal wem man begeg­net, jeder weiß zum Bes­ten zu geben, dass ein Bor­der Col­lie stän­dig beschäf­tigt wer­den muss und – jetzt kommt’s – nur durch bedin­gungs­lo­se Hin­ga­be aus­ge­las­tet wer­den kann. Bedin­gungs­los? Hin­ga­be? Klingt das nicht ein wenig zu sehr nach völ­li­ger Selbst­auf­ga­be? So nach dem Mot­to: ich hab’ jetzt einen Bor­der Col­lie, ich brauch’ sonst nix mehr?

Wie bescheu­ert müss­te man sein, wenn man jed­we­des Inter­es­se nicht bloß dem Hund unter­ord­nen – das mag, ich gebe es zu, unter Hun­de­men­schen ger­ne vor­kom­men –, son­dern gleich ganz auf­ge­ben wür­de? Also ehr­lich, wie kommt man auf so ein schma­les Brett? Weil irgend­wer gesagt hat, dass Bor­der Col­lies bekloppt wer­den, wenn sie kei­ner gere­gel­ten Arbeit nach­ge­hen (by the way: das gilt viel eher für mich)? Weil irgend­wer gesagt hat, dass ein Arbeits­hund – oder bes­ser: einer, der anno dazu­mal für die­se oder jene Arbeit gezüch­tet wor­den ist (by the way: das gilt für alle Hun­de) – nur rich­tig und ras­se­ge­recht aus­ge­las­tet wer­den kann, wenn man ihm min­des­tens drei Scha­fe vor die Nase stellt? Oder viel­leicht nur, weil’s die Bild geschrie­ben hat?

Ehr­lich mal! Bor­der Col­lies sind vor allen Din­gen erst­mal bloß eins: Hun­de. Hört, hört! Und Hun­de, ganz egal wel­che, wol­len am aller­liebs­ten – neben fres­sen, schla­fen und im Wohn­zim­mer pup­sen – von ihrem Men­schen bespaßt wer­den. Sinn­voll bespaßt, ja. Sinn­voll heißt aber nicht stän­dig und schon gar nicht bedin­gungs­los, sinn­voll heißt jetzt – und dann Pau­se. Viel Pau­se. Unse­re ler­nen das früh. Vier­tel­stun­de Denk­sport, dann umfal­len. Hun­de mit Aus­knopf, sozu­sa­gen. Das ist doch ein schö­nes Bild: anknip­sen, aus­knip­sen. Anstren­gend sind Bor­der Col­lies näm­lich nur, wenn ihre Men­schen zu blöd sind.

Also, mal ehr­lich!

Foto des Monats: Zoe (Broadmeadows Cheek to Cheek)
Foto des Monats: Zoe (Broad­me­a­dows Cheek to Cheek)
Foto des Monats: Joey (Broadmeadows Black Diamond)
Foto des Monats: Joey (Broad­me­a­dows Black Dia­mond)
Foto des Monats: Ella (Broadmeadows Euphoria)
Foto des Monats: Ella (Broad­me­a­dows Eupho­ria)
Foto des Monats: Elvis (Broadmeadows Empire State of Mind) und Tyrion (Broadmeadows Enter Sandman)
Foto des Monats: Elvis (Broad­me­a­dows Empi­re Sta­te of Mind) und Tyr­i­on (Broad­me­a­dows Enter Sand­man)
Foto des Monats: Enya (Broadmeadows Emotion in Motion)
Foto des Monats: Enya (Broad­me­a­dows Emo­ti­on in Moti­on)
Foto des Monats: Twix (Broadmeadows Break on through)
Foto des Monats: Twix (Broad­me­a­dows Break on through)
Foto des Monats: Edda (Broadmeadows Almost Rosey)
Foto des Monats: Edda (Broad­me­a­dows Almost Rosey)
Foto des Monats: Buddy (CH Broadmeadows Body and Soul)
Foto des Monats: Bud­dy (CH Broad­me­a­dows Body and Soul)
Foto des Monats: Bounty (Broadmeadows Dressed for Success)
Foto des Monats: Boun­ty (Broad­me­a­dows Dres­sed for Suc­cess)
Foto des Monats: Iska (Broadmeadows Beauty Queen)
Foto des Monats: Iska (Broad­me­a­dows Beau­ty Queen)
Foto des Monats: Jill (Broadmeadows Edge of Glory)
Foto des Monats: Jill (Broad­me­a­dows Edge of Glo­ry)

© Johannes Willwacher