26|12|2012 – Ida hat Geburtstag

Heute kann es
regnen, stürmen
oder schneien …

Irgendwo heißt es, dass, wenn ein Mann den Geburtstag seiner Frau vergisst, er bloß nicht bemerkt habe, dass sie schon wieder ein Jahr älter geworden sei. Zweifelsohne fällt es schwer zu glauben, dass schon wieder ein Jahr ins Land gegangen, dass schon wieder so viel Zeit verstrichen sein soll. Daran ändern, dass bereits die zweite Kerze auf dem Kuchen brennt, kann aber auch das nichts – auch wenn die Frau statt der zwei Beine vier, statt der Füße fellbesetzte Pfoten hat und sabbert, wenn es Kuchen gibt. »Aber wenn’s doch so schmeckt«, meint das Fräulein von Schneck – und tut ebendieses mit größtem Genuss. Und auf zwei gute Jahre sollen mehr gute folgen – das wünsch‘ ich dem Geburtstagskind, dem Schnitzel, und mir.