10|09|2017 – Enya und Buddy auf der CAC Neckersulm
10|09|2017 – Enya und Buddy auf der CAC Neckersulm

Die CAC Neckarsulm: über
Border Collies, geländegängige
G-Klasse Modelle und den
Erlkönig im Testbetrieb.

Mit Neckarsulm habe ich, um ehrlich zu sein, bislang nicht viel mehr verbunden, als das dort ansässige Audi-Werk, das ich – 1998, möchte ich meinen – während einer Exkursion des Erdkunde-Leistungskurses besucht und – da mir außer dem groben zeitlichen Rahmen und der Gewissheit, tatsächlich einmal dort gewesen zu sein, keinerlei greifbare Erinnerungen geblieben sind – wohl gleich wieder vergessen habe. Bis heute. Seit heute verbinde ich mit Neckarsulm nämlich – unter dem allseits bekannten Slogan »Vorsprung durch Technik« – auch zwei schöne Erfolge, die sich unsere Nachzuchten auf der dortigen CAC erlaufen haben.

Für Buddy (Broadmeadows Body and Soul) – Typ: Mercedes Benz, G-Klasse, geländegängig und alltagstauglich, mit automatischem Getriebe und Sonderlackierung – ein souveräner Erfolg, für Enya (Broadmeadows Emotion in Motion) – Typ: Erlkönig im Testbetrieb – die ersten Gehversuche im Ausstellungsring. An beide meine allerherzlichsten Glückwünsche!

10|09|2017 – CAC Neckarsulm
(Michael Wirth/D)
Broadmeadows Body and Soul, »Buddy«
Championklasse Rüden (2) V1 CAC, Bester Rüde, BOS
Broadmeadows Emotion in Motion, »Enya«
Jüngstenklasse Hündinnen (3) VSP 3

Buddy wurde außerdem gekört (KK2) und darf nun ganz offiziell … auf Eis gelegt werden!