[TS-VCSC-Image-Adi­po­li image=“7471” adipoli_handle_show=“false” el_file=“”]

Meiner Nell – zum siebten Geburtstag: Dirk sagt, dass du stehen bleibst, dich hinlegst, mitten auf dem Weg, und dass du dich weigerst weiter zu laufen, wenn ich nicht da bin …

Meiner Nell – zu ihrem siebten Geburtstag

Dirk sagt, dass du ste­hen bleibst, dich hin­legst, mit­ten auf dem Weg, und dass du dich wei­gerst wei­ter zu lau­fen, wenn ich nicht da bin. Ich sage, ist doch Quatsch, und dass du bloß des­halb ste­hen bleibst, weil du ganz genau weißt, das auf jeden Spa­zier­gang eine Mahl­zeit folgt, und du die Spa­zier­gän­ge des­halb ger­ne mög­lichst kurz hal­ten möch­test. Ins­ge­heim will ich aber viel­leicht doch dar­an glau­ben, dass du mich ver­misst, wenn ich nicht da bin, dass du auf mich war­test und wir nur wei­ter kom­men kön­nen, wenn wir zu zweit, wenn wir zusam­men sind. Nell. Noch immer und nur du.

© Johannes Willwacher