30|07|2017 – Sechs Border Collies auf der CAC Dormagen
30|07|2017 – Sechs Border Collies auf der CAC Dormagen

Die CAC in Dormagen,
sechs Border Collies und ein
beklagenswerter Verlust.
Und warum wir trotzdem
gutgelaunt nach Hause
gegangen sind.

Peter, der Pavillon, wurde nur ein Jahr alt. Völlig unerwartet ist er am vergangenen Sonntag aus dem Leben gerissen worden. Nie wieder wird er sich im Wind aufbäumen, keine Böe mehr seinen blau-weißen Zeltstoff blähen. Er hinterlässt jene, denen er bis zuletzt Schatten gespendet hat, hinterlässt eine zwei auf zwei Meter große Lücke auf dem Ausstellungsgelände – und eine Tüte Heringe. Mach’s gut, alter Freund!

Abgesehen von dem beklagenswerten Verlust, haben wir die diesjährige CAC Dormagen doch mit breitem Grinsen und schönen Erfolgen abschließen dürfen. Für drei unserer Hunde – Elvis (Broadmeadows Empire State of Mind) und Jill (Broadmeadows Edge of Glory) aus dem letzten Wurf unserer Nell sowie Heidi (Simaro Queen of Hearts) – hieß es, sich zum ersten Mal im Ausstellungsring zu beweisen. Nicht nur den drei jungen Border Collies ist das gelungen, auch die drei übrigen – Buddy (Broadmeadows Body and Soul), Crazy (Broadmeadows Crazy in Love) und Ellie (Broadmeadows Celebrity Skin) – haben wieder einmal ihr Gangwerk und Gebäude zeigen dürfen und sind mit vorzüglichen Bewertungen und Berichten belohnt worden.

30|07|2017 – CAC Dormagen
(Mark Wibier/D)
Broadmeadows Empire State of Mind, »Elvis«
Babyklasse Rüden (3) – VV3
Broadmeadows Body and Soul, »Buddy«
Championklasse Rüden (2) – V2
Simaro Queen of Hearts, »Heidi«
Babyklasse Hündinnen (5) – VV1, Best Baby
Broadmeadows Edge of Glory, »Jill«
Babyklasse Hündinnen (5) – VV3
Broadmeadows Crazy in Love, »Crazy«
Zwischenklasse Hündinnen (9) – V
Broadmeadows Celebrity Skin, »Ellie«
Offene Klasse Hündinnen (9) – V2 Res. CAC