03|09|2017 – Ellie (Broadmeadows Celebrity Skin)
03|09|2017 – Ellie (Broadmeadows Celebrity Skin)

Zehn Border Collies,
unzählige andere Tiere
und Menschen, die
scheinbar ziellos im Kreis
laufen: unser Ringtraining
am gestrigen Sonntag.

Die Grillkohle glüht. Gegenüber laufen drei Border Collies im Kreis, daneben werden drei weitere im Stand korrigiert – die Vorderläufe parallel ausgerichtet, die Hinterläufe ein wenig weiter ausgestellt –, und mit jeder Runde – jedem Kreis, jedem Dreieck, jeder Diagonalen –, die sich Mensch und Hund über das Pflaster bewegen, werden aus kleinen Schritten größere, wird sichtbar, was Fortschritt ist.

Für unser gestriges Ringtraining haben wir uns auf die Einladung von Marie in Friedrichsdorf, dem Zuhause von Crazy (Broadmeadows Crazy in Love), im Taunus getroffen. Der große Aussiedlerhof hat dabei nicht nur perfekte Bedingungen für die Übungsrunden geboten, sondern auch für die vier jungen Hunde – für Elvis (Broadmeadows Empire State of Mind), Jill (Broadmeadows Edge of Glory), Enya (Broadmeadows Emotion in Motion) und Heidi (Simaro Queen of Hearts) – mit schnatternden Gänsen, grunzenden Wildschweinen und dem einen oder anderen neugeborenen Kalb, den schönsten Abenteuerspielplatz abgegeben (den Duft davon hat, so weit ich das beurteilen kann, zumindest Heidi gerne mit nach Hause genommen). Aber auch die erfahrenen Showhunde – Ellie (Broadmeadows Celebrity Skin), Edda (Broadmeadows Almost Rosey) und Bounty (Broadmeadows Dressed for Success) sowie Crazy – haben den Tag ganz offensichtlich nutzen können: erst versteht man etwas – und dann macht man es besser.

Unser größter Dank abschließend an Marie, die Haus und Hof bereitgestellt hat – aber auch an Anke und Steini, Kirsten, Wenzel, Jule, Dennis und Melanie, die die weite Anfahrt nicht gescheut und dafür ganz bestimmt das eine oder andere für die nächste Ausstellung Brauchbare mit nach Hause genommen haben. Schön war’s!