Zwei Border Collies im goldenen Kornfeld
Die Eltern unse­res G-Wurfs: Hei­di und Zion

Das eine Wurftagebuch kaum geschlossen, will schon das nächste eröffnet werden: über Pläne, die man selbst macht, und solche, die das Leben macht.

Gold in the air of sum­mer,
you’ll shi­ne like gold in the air of sum­mer.
Kings of Con­ve­ni­en­ce (2004)

Es ist Frei­tag­abend und ich habe es mir gera­de – nach­dem ich eben noch die Unter­la­gen für die fünf Wel­pen, die tags dar­auf aus­zie­hen sol­len, zusam­men­ge­hef­tet und ver­packt habe – mit den Hun­den auf dem Sofa gemüt­lich gemacht. Zion hat sei­nen Kopf auf mei­ner Schul­ter abge­legt – sein war­mer Atem streift immer wie­der mein lin­kes Ohr –, wäh­rend Hei­di zusam­men­ge­rollt zwi­schen mei­nen Bei­nen liegt und sich mit spit­zen Zäh­nen ein paar letz­te, wider­spens­ti­ge Gras­sa­men aus dem Fell pflückt. Ich tas­te zwi­schen den Kis­sen nach der Fern­be­die­nung, fin­de sie ein­ge­klemmt unter dem abge­wetz­ten Sitz­pols­ter, und als das Halb­dun­kel des Wohn­zim­mers schließ­lich durch das auf­flam­men­de Fern­seh­bild erhellt wird, erken­ne ich im Augen­win­kel, dass Hei­di mitt­ler­wei­le dazu über­ge­gan­gen ist, sich zu put­zen. Das wäre nicht wei­ter bemer­kens­wert, wenn sie nicht kurz dar­auf den Kopf heben und mit flat­tern­der Zun­ge die Zäh­ne klap­pern las­sen wür­de – so aber schau­en wir bei­de uns völ­lig ungläu­big an und den­ken wohl im glei­chen Augen­blick: »Nee, oder?«

Border Collie Hündin im Kornfeld
30|07|2019 – Hei­di (JCH Sima­ro Queen of Hearts)

Ich hat­te eigent­lich nicht damit gerech­net, dass die Wel­pen­zeit unse­res letz­ten Wurfs bei­na­he naht­los in die Wel­pen­zeit des nächs­ten über­geht, denn bis­her war der Zyklus von Hei­di immer sehr zuver­läs­sig aus­ge­fal­len: die nächs­te Hit­ze hät­te dem­nach nicht vor Sep­tem­ber anste­hen und die War­te­zeit dazwi­schen uns eine klei­ne Atem­pau­se ermög­li­chen sol­len. Dass es nun ganz anders gekom­men und Zion und Hei­di schon sehr viel frü­her als gedacht – will hei­ßen: heu­te – Hoch­zeit gefei­ert haben, beweist ein­mal mehr, dass sich zwar viel pla­nen lässt, das Leben aber oft genug eige­ne, viel­leicht sogar die bes­se­ren Plä­ne macht. Hof­fen wir, dass die­ser Plan auf­geht – und die Som­mer­lie­be der bei­den im Herbst gol­de­ne Früch­te trägt.

Border Collie Rüde im Kornfeld
30|07|2019 – Zion (CH Broad­me­a­dows Ava­lon)

© Johannes Willwacher